STL Beyond Business Banner

VISION UND AUSRICHTUNG

CSR ist bei STL nahtlos in den Geschäftsbetrieb eingeflochten. Konnektivität, Innovation und Nachhaltigkeit sind nicht nur die vorherrschenden Kriterien für alle Geschäftsbereiche des Unternehmens, sondern auch die übergreifenden Themen zur Schaffung von Shared Value.

Die Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen und die zehn Prinzipien des UN Global Compact Network haben einen starken Einfluss darauf, wie STL seine CSR- und Nachhaltigkeitsinitiativen plant und umsetzt. Dieser Ansatz hat nicht nur dafür gesorgt, dass STL in den Regionen, in denen es tätig ist, ein verantwortungsbewusstes Unternehmen ist, sondern hat es auch ermöglicht, sich auf die Nachhaltigkeit seiner Triple-Bottom-Line-Wirkung durch "grün-sauber-schlanke" Technologien zu konzentrieren.

Die Nachhaltigkeitsvision von STL – „Verantwortungsvolle Führungspersönlichkeiten zu sein, die sicherstellen, dass die vernetzte Zukunft von Indien inklusiv für alle ist“ - basiert auf vier Hauptsäulen

  • GEMEINSCHAFT

    Bereitstellung von lebensverändernden Diensten und Technologien zur Befähigung von Gemeinschaften.

  • UMWELT.

    Entwicklung von systemweiten Ansätzen, die den ökologischen Fußabdruck von STL reduzieren und langfristig wirtschaftliche Erträge sichern.

  • MENSCHEN

    Sicherstellen, dass die Menschen gesund, sicher, engagiert und inspiriert sind, um ein integratives, gerechtes Wachstum voranzutreiben

  • VERHALTEN

    Schaffung von ethischen und nachhaltigen Methoden, Richtlinien und Geschäftsmodellen, die das Unternehmenswachstum und die wirtschaftliche Entwicklung von Gemeinden unterstützen und darauf ausgerichtet sind.

Diese, zusammen mit einer detaillierten CSR-Politik, stellen den Fahrplan dar, der es dem STL ermöglicht, seine Expertise zu nutzen, um eine ganzheitliche Entwicklung von Menschen und Gemeinden zu gewährleisten.

Um Transparenz in den Abläufen, in der Buchhaltung und im Berichtswesen, eine qualitativ hochwertige Umsetzung jeder Initiative und eine vollständige Fokussierung zu gewährleisten, hat STL die STL Foundation (STF) gegründet, eine gemeinnützige Unternehmensstiftung. Alle CSR-Initiativen werden über die STF umgesetzt. Dieser Ansatz garantiert die korrekte Ausrichtung der Projekte auf die Kernbereiche von STL sowie die Identifizierung und angemessene Berücksichtigung der Bedürfnisse der Gemeinden, in denen das Unternehmen tätig ist.


SCHWERPUNKTBEREICHE

Basierend auf der Nachhaltigkeitsvision von STL und den vier Hauptsäulen, auf denen sie verankert ist, hat das Unternehmen spezifische Themenbereiche für die Durchführung seiner CSR- und Nachhaltigkeitsarbeit ausgewählt. Dieseumfassen–

AUSBILDUNG

Unsere Bildungsinitiativen zielen darauf ab, die Lernerfahrungen von Schülern aus wirtschaftlich benachteiligten Gemeinden zu verändern. Durch öffentlich-private Partnerschaften, die die Reichweite und das Fachwissen ermöglichen, um diesen Wandel herbeizuführen, hat STL bahnbrechende Initiativen im Bereich der Bildungstechnologie eingeführt.

  • Entwicklung

    Mit der Vision, eine qualitativ hochwertige Vorschulerziehung zu bieten, zielt das "Smart NandGhar"-Programm von STL darauf ab, bestehende staatliche Anganwadis in Silvassa zu sanieren und sie mit einer Ausstattung auszustatten, die der von privaten Spielschulen gleichkommt. Diese NandGhars sollen in erster Linie von Kindern genutzt werden, die aus den Stammesdörfern in der Umgebung von STLs Niederlassungen in der Region stammen.

    The model revolves around making the NandGhar a place these children look forward to coming to daily. Vibrant paintings, aquatic themed activities and black boards for the children to practice on are some of the facilities provided. A television and picture charts have been installed to reinforce storytelling and learning sessions through visuals which enhance a child’s recall ability.

    STL has also partnered with Toycra who would be providing the teachers and children with training on how to use special play kits provided at the NandGhars. These kits will enable children below the age of 5 years develop their cognitive and intellectual skills.

    Nand Ghar development Nand Ghar development Nand Ghar development Nand Ghar development Nand Ghar development Nand Ghar development

    Read More
  • Bildungsinitiativen von STL

    Die Bildungsinitiativen von STL - Virtuelle Klassenzimmer und Pragyan - haben mehr als 437.000 Kinder in Mumbai und Jaipur erreicht. In den letzten 6 Jahren wurde das Programm für virtuelle Klassenzimmer in 480 MCGM-Schulen (Municipal Corporation of Greater Mumbai) umgesetzt. Diese Programme zielen darauf ab, Schülern aus einkommensschwachen Schichten, die sich keine private Bildung leisten können, eine qualitativ hochwertige Bildung zu ermöglichen und so Ungleichheiten zu verringern und gleiche Wachstumschancen zu schaffen.
    Understanding the existing gaps in the delivery of English medium instruction at Municipal Schools, STL School Tech leveraged last mile digital connectivity to improve and strengthen the existing system. Classrooms in Government schools are connected to a live studio where experts interact with several schools and their students simultaneously. The objective of the project is to benefit these student not only in the short-term, but also impact their aspirations and mind-sets towards higher learning, self-confidence and income-earning opportunities for the future.

    STL believes that technology can change the education landscape of our country. Virtual Classrooms and Pragyan aims to mitigate issues such as unavailability of qualified teachers and the dismal quality of teaching in English at municipal schools.

    Nand Ghar development Nand Ghar development Nand Ghar development

    MehrLesen
    Klicken Sie auf die folgenden Links, um Videos über die Initiative zu sehen:
    Indiens Bildungskrise STL School Tech (Skettendarstellung)

GESUNDHEIT

Die Gesundheitsmaßnahmen des Unternehmens konzentrieren sich auf präventive und kurative Gesundheitslösungen für Menschen in abgelegenen ländlichen Gebieten, die aufgrund von geografischen oder finanziellen Einschränkungen keinen Zugang zu grundlegenden Gesundheitseinrichtungen haben. Diese Methodik stellt sicher, dass STL in der Lage ist, proaktiv die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gemeinden, in denen es tätig ist, zu erhalten.

  • Medizinische mobile Einheit [Medical Mobile Unit] (MMU)

    Das STL erkannte den dringenden Bedarf der Stammesbevölkerung in Dadra & Nagar Haveli an medizinischer Grundversorgung und initiierte das MMU-Programm im Jahr 2006. Die MMU wird in Zusammenarbeit mit der Indischen Rotkreuzgesellschaft betrieben und stellt sicher, dass die Stammesbevölkerung in 24 abgelegenen Dörfern der Region eine hochwertige Gesundheitsversorgung vor ihrer Haustür erhält.

    The programme has till date provided over 214,000 tribals with free health checkups and medicines. It aims to reinforce healthy living through preventive awareness sessions and monitoring of the difficulties faced by the villagers. This has brought about a noticeable change in the health and general well-being of the villagers.

    MehrLesen

FRAUENERMÄCHTIGUNG

In Übereinstimmung mit der Skill India Mission der indischen Regierung glaubt STL, dass Ermächtigung den Fortschritt vorantreibt. Durch Berufsausbildung werden Gemeinschaften - insbesondere Frauen - mit Fähigkeiten ausgestattet, die ihnen den Zugang zu Lebensunterhaltsmöglichkeiten ermöglichen. Dies wiederum hat es STL ermöglicht, die Gleichstellung der Geschlechter herbeizuführen, menschenwürdige Arbeitsmöglichkeiten zu schaffen, wirtschaftliches Wachstum zu erzielen und so die Armut in mehreren Dörfern zu lindern.

  • Jeewan Jyoti Programm zur Ermächtigung von Frauen(JJWEP)

    JJWEP wurde 2014 in Ambavane, Taluka Velhe, eingerichtet.

    Obwohl nur 50 km von Pune entfernt, war diese Region weitgehend unterentwickelt und hatte eine patriarchische Gesellschaft. Frauen hatten daher keine Freiheit, ihre Anliegen und Gedanken zu äußern, und die Alphabetisierungsrate unter ihnen war extrem niedrig. Das Programm zielte darauf ab, diese Probleme anzugehen, indem es den Frauen auf dem Land nicht nur gleiche Lernmöglichkeiten und professionelle Ausbildungskurse in Bereichen wie Krankenpflege, Schneiderei, Schönheitskultur und Computer bot, sondern auch ihre ganzheitliche Entwicklung sicherstellte, indem sie sich selbst versorgen konnten, sich in ihren Familien respektiert fühlten und am Entscheidungsprozess teilhatten. Jeewan Jyoti ist auch bestrebt, Frauen aller Altersgruppen durch verschiedene Off-Campus-Programme zur Persönlichkeitsentwicklung, Gesundheit und Finanzwissen zu erreichen.

    Till date, over 1300 women from more than 100 villages across Bhor, Velhe and Haveli talukas in Pune have been vocationally trained . Women who have passed out from the institute now earn an additional income of Rs. 2,000 to 12,000 per month. Some of the women have even started their own businesses using the skills learned at the institute becoming entrepreneurs in the true sense.

    MehrLesen
    Klicken Sie auf die folgenden Links, um Videos über die Initiative zu sehen:
    Jeewan Jyoti

UMWELT

Die Umwelt ist einer der wichtigsten Schwerpunktbereiche von STL. Klima- und Umweltschutzprobleme sind nicht nur ein nationales, sondern ein globales Problem. STL hat daher präventive und innovative Lösungen eingesetzt, um diese Probleme anzugehen, die die Gemeinden in den Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist, plagen, und hat sie in seine täglichen Abläufe integriert.

  • INNOVATIVES WASSERMANAGEMENT

    Das Unternehmen hat seine Produktionsstätten für Glas- und Lichtwellenleiter in Aurangabad. Angesichts der Dürrebedingungen in dieser Region hat STL einen 4R-Ansatz gewählt, um dem Problem zu begegnen - Reduce, Reuse, Recycle und Replenish. Erstens richtete STL seine eigenen Prozesse neu aus, um Abwasser direkt wiederzuverwenden und durch Regenwassernutzung wieder aufzufüllen. Alle Produktionsstätten von STL in Indien sind "Zero Water Discharge"-Anlagen. Dadurch konnte das Unternehmen seine Betriebskosten und seinen Wasserverbrauch reduzieren und seinen Wasserfußabdruck verringern. Zweitens führte STL das Projekt Jaldoot durch, das durch die Eigenverantwortung der Gemeinden und die Vermittlung von Wasserwissen Dürrezustände in 11 Dörfern verhindert hat. Das Projekt füllte über 785.000 Kubikmeter Wasser auf, was fast dem 2,65-fachen der Wassermenge entspricht, die das Unternehmen in seinem Werk verbraucht. Innovative Baumethoden halfen dabei, Grundwasserspiegel zu schaffen, wo es vorher nicht möglich war, und sichern zudem die Langlebigkeit der sanierten Strukturen.


    MehrLesen
  • GRÜNE INITIATIVEN

    Als Hersteller ist sich STL bewusst, welche Auswirkungen seine Aktivitäten auf die Umwelt haben. Daher bemüht sich das Unternehmen um einen verantwortungsvollen Betrieb und unternimmt Maßnahmen in der Gemeinde, um seinen ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Mit dem Ziel, die Auswirkungen der Industrialisierung zu reduzieren, hat STL zwischen 2014 und 2019 über 13.000 Pflanzungen durch das Projekt Green Belt und Gram Samruddhi in Aurangabad durchgeführt. Gleichzeitig arbeitet STL daran, 99 % des durch den Betrieb erzeugten Abfalls nicht auf Deponien zu entsorgen, um seinen CO2-Fußabdruck auszugleichen. Initiativen zur Energie- und Stromeinsparung, die Wiederverwendung von Altpapier und die Reduzierung von Reisen werden unternommen, um die Kohlenstoffemissionen zu reduzieren und schließlich den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft zu vollziehen.


    Mehr lesen
    Klicken Sie auf die folgenden Links, um Videos über die Initiative zu sehen:
    Projekt Grünes Band